Spaziergang durch das alte Finkenwerder

Vom Fähranleger geht es durch den heimeligen Kern des früheren Fischerdorfes. Dabei hören wir Geschichten vom Leben auf der ehemaligen Insel und den Gefahren durch Sturmfluten. Wir besuchen das kleine Heimatmuseum sowie das Elternhaus der Dichterfamilie Kinau (inkl. einem "Diekpedder").

  • Stadtführung mit Fakten zur Historie
  • Anekdoten, Zitate und Bildmaterial zum Rundgang
  • inkl. Museumsbesuchen und einem "Diekpedder"
Enthalten

dreieinhalbstündige Stadtführung mit qualifiziertem Stadtführer inkl. Museumsbesuchen und "Diekpedder"

Nicht enthalten

HVV-Ticket erforderlich

Dauer3 Stunden 30 Minuten
TeilnehmerTour findet ab 3 Teilnehmern statt
Wichtige Informationen

HVV-Ticket erforderlich

Veranstaltungsort

Anleger Finkenwerder oben auf der Flutschutzmauer
Anleger Finkenwerder oben auf der Flutschutzmauer
Fähranleger Finkenwerder, Bushaltestelle Finkenwerder Landungsbrücke

Angeboten von

Stattreisen Hamburg
21129 - Hamburg
(737)

Weitere Informationen

Wir spazieren vom Fähranleger durch den heimeligen Kern des früheren Fischerdorfes. Dabei hören wir Geschichten vom Leben der Fischer und ihrer Familien, erfahren von der Gefährdung der Inselbewohner durch Sturmfluten und der Bedeutung des Deichbaus. Im „Finkwarder Museumskring“ wird uns der Alltag in den „olen Tiden“ durch zahlreiche Schaustücke näher gebracht. Auch wie auf Finkenwerder Weihnachten gefeiert wurde, wird uns präsentiert. Nach einer Busfahrt in den Inselwesten sehen wir Ausläufer von Apfelplantagen, kommen zum Portal des Airbus-Werkes und beenden den Spaziergang mit einem Besuch des erhaltenen und frisch renovierten Elternhauses von Gorch Fock und Rudolf Kinau. Zum Abschluss gibt es hier das Getränk „Diekpedder“.

0 Bewertungen
Für Spaziergang durch das alte Finkenwerder gibt es keine aktuellen Bewertungen.
ab
20,00 €

Ticket buchen

Gutschein Kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.

TripAdvisor Bewertung

111 Bewertungen