Hamburg und das Recht auf Stadt

Der Kampf um das Recht auf Stadt hat in Hamburg eine lange Tradition. Von den Hausbesetzungen in den 1970er Jahren bis zur heutigen Bewegung, die sich für eine Stadt für alle einsetzt. Wie eine solche Stadt gelingen kann, wird bei der Tour vom Park Fiction zum Gängeviertel vor Augen geführt.

  • Stadtführung mit Fakten zur Historie
  • aktuelle Infos zum Ort und zum Thema
  • Anekdoten, Zitate und Bildmaterial zum Rundgang
Enthalten

zweieinhalbstündige Stadtführung mit qualifiziertem Stadtführer

Dauer2 Stunden 30 Minuten
TeilnehmerTour findet ab 3 Teilnehmern statt

Veranstaltungsort

Park Fiction, Pinnasberg 81, Ecke Antonistraße
Park Fiction, Pinnasberg 81, Ecke Antonistraße
Bushaltestelle Hafentreppe, Buslinie 112

Angeboten von

Stattreisen Hamburg
20359 - Hamburg
(737)

Weitere Informationen

Der Kampf um das Recht auf Stadt hat in Hamburg eine lange Tradition. Angefangen mit den Hausbesetzungen in den 1970er Jahren bis zur heutigen Bewegung, die sich für eine Stadt für alle einsetzt. Wie eine solche Stadt gelingen kann, wird bei der Tour vom Park Fiction über die Hafenstraße zum Gängeviertel vor Augen geführt.

inkl. Besuch des "vor––gänge"-Museums im Gängeviertel

0 Bewertungen
Für Hamburg und das Recht auf Stadt gibt es keine aktuellen Bewertungen.
ab
14,00 €

Ticket buchen

Gutschein Kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.

TripAdvisor Bewertung

111 Bewertungen