Frauen am Hafen und auf St. Pauli

Der Stadtrundgang führt von den Landungsbrücken über St. Pauli bis zum Fischereihafen und der FrauenFreiluftGalerie. Der Hafen ist eine Männerdomäne, doch Frauen arbeiten schon lange hier und auf St. Pauli. Sie sind Engel, Wirtin, Prostituierte und Streetworker, Kranführerin und Fischarbeiterin.

  • Stadtführung mit Fakten zur Historie
  • aktuelle Infos zum Ort und zum Thema
  • Anekdoten, Zitate und Bildmaterial zum Rundgang
Enthalten

Stadtführung mit qualifizierter Stadtführerin

Dauer2 Stunden
TeilnehmerTour findet ab 3 Teilnehmer*innen statt

Veranstaltungsort

St. Pauli Elbtunnel auf der Hafenpromenade
St. Pauli Elbtunnel auf der Hafenpromenade
U- und S-Bahnstation Landungsbrücken

Angeboten von

Stattreisen Hamburg
20359 - Hamburg

Weitere Informationen

Von Dockschwalben, Kapitäninnen und Fischfrauen: Der Stadtrundgang führt von den Landungsbrücken nach St. Pauli zur Davidstraße und Herbertstraße. Vom Hans-Albers-Platz aus geht es zum Fischmarkt und zur Fischauktionshalle bis zum Fischereihafen: Der Hafen ist eine Männerdomäne, so heißt es. Doch Frauen arbeiten schon lange im Hamburger Hafen und auf St. Pauli. Sie sind Engel, Wirtin, Prostituierte und Streetworker. Auch auf Schiffen und Werften sind sie zu finden. Wir erfahren, was Frauen bewegen und bewirken, auf Kränen, in Clubs und in Fischhallen und schauen uns die großen Wandbilder der FrauenFreiluftGalerie an.Es geht bei dieser Stadtführung um harte Frauenarbeit in der Fischindustrie, auf Werften und in Reedereien, um Prostitution auf St. Pauli sowie um Wirtinnen wie Erna und die Sozialarbeiterin Domenica.

0 Bewertungen
Für Frauen am Hafen und auf St. Pauli gibt es keine aktuellen Bewertungen.
ab
12,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.

TripAdvisor Bewertung

129 Bewertungen