Eimsbütteler Grenzgang
VVK Beendet

An der ehemaligen Grenze zu Preußen sehen wir Straßen, die im Nichts enden, seltsam geschnittene Gebäude sowie versteckte Grenzsteine. Parallel offenbart sich die Stadtentwicklung Eimsbüttels.

  • Stadtführung mit Fakten zur Historie
  • aktuelle Infos zum Ort und zum Thema
  • Anekdoten, Zitate und Bildmaterial zum Rundgang
Enthalten

Stadtführung mit qualifiziertem Stadtführer

Dauer2 Stunden
TeilnehmerTour findet ab 3 Teilnehmern statt

Veranstaltungsort

Ecke Emilienstraße / Fruchtallee
Ecke Emilienstraße / Fruchtallee
U-Bahnstation Emilienstraße

Angeboten von

Stattreisen Hamburg
20259 - Hamburg
(973)

Weitere Informationen

An der ehemaligen Grenze zu Preußen sehen wir Straßen, die im Nichts enden, seltsam geschnittene Gebäude sowie versteckte Grenzsteine. Parallel offenbart sich die Stadtentwicklung Eimsbüttels: von Sommersitzen und Burgen, Stadthäusern und Hinterhäusern von Neu-Eimsbüttel im Grünen zur autogerechten Stadt.

5 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Abwechslungsreiche Tour
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Sehr informative Stadtführung abseits der abgetretenen Pfade - mit viel Hintergrundwissen zur Stadtteilentwicklung und Häuserarchitektur. Einen großen Dank an den Referenten, der meine Erwartungen übertroffen hat!
von Saskia am 05.11.2021
Gerne wieder
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Großartige, sehr informative und kurzweilige Tour mit einem äußerst kompetenten Guide.
Das Angebot ist nicht nur für geschichtsinteressierte Personen empfehlenswert.
von Ana am 04.11.2021
sehr engagierte Führung, erstklassig und informativ!
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Jedem, der im Hamburger Westen wohnt
von Michael Stender am 12.04.2019
4.95/5
12,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!

Dieses Angebot ist leider nicht mehr verfügbar.

Bitte rufen Sie uns an unter 00494087080100

TripAdvisor Bewertung

145 Bewertungen